JADES24.com
Gerry Weber Banner 120x600
Damen 120x600








Sehen & Gesehen werden

Restaurante Carpe Diem

Nutze den Tag – Genieße das Leben\n Myriam Bartholemy und Holger Ilg kamen im Jahr 2006 mit einer Vision auf die Kanareninsel La Palma: Sie wollen irgendwann ihr eigenes Restaurant betreiben. \n \n Allerdings musste erst einmal Fuß gefasst werden…\n \n Holger hatte bereits von Deutschland aus organisiert, dass er im Restaurant Franchipani in der Küche arbeiten würde.\n \n Dort lernte er von Heidy van de Forst das professionelle Kochen, während Mimi als Kellnerin die Gäste bediente.\n \n Zwei Jahre später bereits eröffneten Myriam und Holger dann das Restaurant “Carpe Diem” in der Altstadt von Villa de Tazacorte.\n \n Das Restaurant in der Fußgängerzone im Zentrum wartete auf einen neuen Pächter, denn nachdem die Frau des vorherigen Betreibers auf eine andere Insel versetzt wurde, musste er das zweistöckige Restaurant aufgeben, es hieß damals “La Oveja Negra” (Das Schwarzes Schaf).\n \n Das charmante Örtchen Villa de Tazacorte erfährt seit einigen Jahren eine interessante Entwicklung… \n \n Nicht nur das  “Carpe Diem” bereichert das Stadtbild mit den hübschen Gassen und Plätzen, sondern mittlerweile auch zwei Galerien, mehrere Bars und Restaurants und auch der La Palma WeinClub trifft sich hier monatlich in einem schmucken Altstadthaus.\n \n Gesund & Lecker\n Die Crossover-Küche von Holger verbindet palmerische, mediterrane, orientalische und asiatische Elemente.\n \n Regional – national – international: die Umsetzung der Gerichte ist oft lokal orientiert, kennt aber keine Grenzen…\n\r\nTraditionelle Gerichte und Zu-taten aus der Region werden neu interpretiert und nach dem Gusto von Koch Holger verarbeitet. \n \n So z.B. wird das Kaninchen aus La Palma als Lasagne umgesetzt oder der typische Barraquito (mehrschichtiger Kaffee mit Likör, Milchschaum und süsser Milch) als Dessertcreme serviert.\n \n Neu interpretiert: die spanischen Datteln im Speckmantel werden im Filoteig gebacken, der Speck kommt leicht als weißer Schaum daher — einfach köstlich! \n \n Mit dieser Kreation hatte sich das Restaurant Carpe Diem bereits beim Tapaswettbewerb “Ruta del Gallo”, der jährlich im Aridanetal statt findet, “Gold” erarbeitet. Dreimal hat das “Carpe Diem” bis dato den ersten Platz gemacht!\n \n Es ist unter anderem die regelmäßige Teilnahme beim Wettbewerb, die dazu veranlasst immer wieder neue Gerichte zu kreieren.\n\r\nQuelle Auszug Text, Foto und weitere tolle Infos überLa Palma:\n\r\nhttp://la-palma.travel/de/restaurant/carpe-diem/\n\r\n \n



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen