JADES24.com
Gerry Weber Banner 120x600
Damen 120x600








Engagiert & Mitgemischt

ISE Teneriffa

Unsere Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuungsmaßnahme (ISE) auf Teneriffa ist ein optionales pädagogisches Angebot, das wir nur im Ausnahmefall und auf ausdrückliche Nachfrage schalten. Es richtet sich an junge Menschen, die mit “normalen” pädagogischen Mitteln nicht oder nicht mehr erreichbar sind. Oft erschwert auch das derzeitige soziale Umfeld eine Verhaltensänderung erheblich.\n\nDie Betreuung in der ISE findet in Gastfamilien statt. Hierbei handelt es sich um deutsche Familien, die als so genannte Residentes schon länger auf Teneriffa leben und sich sowohl sozial als auch beruflich in das dortige Gemeinwesen integriert haben. Die Gastfamilien leben in aller Regel weit weg von den touristischen Zentren Teneriffas in relativer Abgeschiedenheit oder in größtenteils von Einheimischen bewohnten Orten. Meistens hat mindestens ein Familienmitglied eine pädagogische Ausbildung oder Erfahrung in sozialer Arbeit. Ebenso wichtig ist für uns, dass die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen nicht die einzige Erwerbsquelle der jeweiligen Familie darstellt.\n\nDie sprachliche Barriere, das völlig veränderte soziale und kulturelle Umfeld sowie das angewiesen sein auf Erwachsene sind Faktoren, die den Jugendlichen neue Erfahrungen vermitteln und die pädagogische Arbeit mit ihnen in hohem Maße positiv beeinflussen können.\n\nPädagogisch konzentriert sich die ISE im Wesentlichen auf das (Neu)-Erlernen einer einfachen, durch Arbeitsprojekte geprägten Tagesstruktur. Das primäre Ziel der ISE-Maßnahme ist den Jugendlichen zunächst ein Vertrauensgefühl zu geben, gegenseitiges Vertrauen zu entwickeln und ihnen einen stabilen, tragfähigen Background zu bieten, der ihnen Sicherheit geben soll. Durch respektvollen Umgang, Akzeptanz und Anerkennung soll das Selbstvertrauen der Jugendlichen gestärkt und Sozialverhalten nachhaltig positiv beeinflusst werden.\n\r\nQuelle Text:\n\r\nhttp://www.kiju-friesenhof.de/page12/page12.html\n\r\n \n



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen